Veranstaltungen 2018

Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845


10.03.2018 - Tucheim
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
21.10.2018 - Kempenich
27.10.2018 - Zschopau

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 05.03.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 
   DEM-Newsticker

Robert Riedel holt sein ersten EM-Podium!

23.05.2018

Die Enduro-Europameisterschaft machte am zurückliegenden Wochenende Station in Bacau. Beim zweiten Lauf des Jahres waren genau 100 Fahrer am Start. Darunter neun Deutsche, welche die weite Anreise ganz in den Osten Rumäniens nicht scheuten.


mehr...

Allers und Görner ernten WM-Punkte!

02.05.2018

Am zurückliegenden Wochenende ging die Enduro-Weltmeisterschaft im weltberühmten spanischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela in die zweite Runde. Nachdem zum Auftakt in Finnland nur die EnduroGP-Klassen am Start waren, gaben nun auch die Fahrer der Junioren- und Youth-Klasse ihren Saison-Einstand.


mehr...

EM-Auftakt fest in italienischer Hand!

16.04.2018

Vergangenes Wochenende fand der Auftakt zur diesjährigen, vier Veranstaltungen umfassenden Enduro-Europameisterschaft in Italien statt. Austragungsort war Fabriano in den Ausläufern der Apeninnen, rund 70 km südwestlich von der Hafenstadt Ancona an der Adria-Küste entfernt. Die Strecke präsentierte sich, trotz gebirgigem Gelände, weniger anspruchsvoll, als zuvor von den Teilnehmern vermutet.


mehr...

SuperEnduro: Kevin Gallas holt WM-Titel, Tim Apolle den EM-Titel!

03.04.2018

Besser hätte aus deutscher Sicht das Finale zur diesjährigen SuperEnduro-Weltmeisterschaft im schwedischen Lidköping nicht verlaufen können. Kevin Gallas sicherte sich mit einem Sieg bereits im ersten Wertungslauf des Abends den WM-Titel der Junioren. Auch in den Durchgängen zwei und drei ließ der Husqvarna-Fahrer seinen Kontrahenten nicht den Hauch einer Chance und unterstrich damit nochmals seine Ausnahmestellung in diesem Jahr.


Am Ziel seiner Träume: Kevin Gallas ist Weltmeister!
Foto: ABC Communication



mehr...

   zum DEM-Newsarchiv

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links