nächste Veranstaltungen

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 01.10.2017

GPS-Daten:
50.419347, 7.119483

___________________________

Finallauf zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 07.10.2017

GPS-Daten:
50.739796, 13.063951

___________________________

Finallauf zur
Deutschen Enduro Meisterschaft


AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 20.10.2017

GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 
   DEM-Newsticker

Dennis Schröter siegt in Dachsbach!

17.09.2017



Der Husqvarna-Fahrer rückte die Welt aus seiner Sicht wieder gerade. Nach zuletzt zwei zweiten Plätzen in der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft nahm Dennis Schröter erfolgreich Revanche an Burg-Doppelsieger Andreas Beier, der Zweiter wurde. Die Top Drei komplettierte Davide von Zitzewitz auf seiner KTM.


# 257 Dennis Schröter


mehr...

DEM Dachsbach: Countdown läuft

13.09.2017

Am kommenden Sonntag ist es soweit: Pünktlich um 9:00 Uhr werden die ersten drei Fahrer, von insgesamt 290 gemeldeten Teilnehmern, auf dem Festplatz in Neustadt an der Aisch auf die Runde geschickt. Nach einer kurzen Verbindungsetappe zur Zeitkontrolle ZK1 gilt es dann, drei Runden mit je zwei Sonderprüfungen zu absolvieren.


mehr...

Kurzinfo zum Prädikatslauf in Kempenich

08.09.2017

Während im Oktober für die DEM-Fahrer die Zweitagesfahrt in Zschopau im absoluten Mittelpunkt steht, dürfte dies für die Starter der verschiedenen Enduro-Pokal- und Cup-Klassen die Mittelrheinische ADAC-Geländefahrt, am 15.10., in Kempenich sein.


mehr...

ISDE 2017 - Tag sechs:
Frankreich am Ziel aller Träume!
Platz neun für deutsche Junior-Trophy.

02.09.2017

Am sechsten Tag wartete auf die verbliebenen Teilnehmer nur noch das traditionelle Abschluss-Cross, welches zuschauerfreundlich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Paddock stattfand. Als erstes waren die Clubfahrer an der Reihe, die auf zwölf verschiedene Wertungsdurchgänge aufgeteilt waren. TM-Werksfahrer Manuel Monni unterstrich einmal mehr seine Ausnahmestellung in dieser Kategorie.


mehr...

   zum DEM-Newsarchiv

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links