nächste Veranstaltung

Finale zur Int. Deutschen
Enduro Meisterschaft

aktuelle TEILNEHMERLISTE



GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 
   DEM-Newsticker

Florian Görner gewinnt
Deutschen Enduro-Cup 2017!

07.11.2017

Nicht nur für die Fahrer der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft ging in Woltersdorf die Saison zu Ende. Auch die Fahrer des Deutschen Enduro-Cups, der beiden Senioren-Klassen, der Damen-Kategorie und des Klassik-Pokals bestritten ihre letzten beiden Wertungsläufe des Jahres.


mehr...

Tag zwei in Woltersdorf/Rüdersdorf:
Dennis Schröter auch 2017 Deutschlands bester Endurofahrer!
Marco Neubert erstmals Meister!
Andreas Beier gelingt Titelverteidigung!

05.11.2017



Noch einmal standen drei zermürbende Runden für die Teilnehmer der Deutschen Enduro Meisterschaft an, während alle anderen Klassen am Finaltag lediglich zwei Runden zu absolvieren hatten. Den besten Start erwischte Marco Neubert, der mit einer Bestzeit im langen Test unter den Windmühlen, erneut glänzen konnte. Dem KTM-Fahrer gelang es im weiteren Tagesverlauf seinen Vorsprung gut zu verteidigen und lag vor der letzten Prüfung mit knapp acht Sekunden in Front.


Die Deutschen Enduro Meister 2017: v.l. Andreas Beier (E1), Marco Neubert (E2), Dennis Schröter (E3) und Robert Riedel (Junioren)


mehr...

Tag eins in Woltersdorf/Rüdersdorf:
Marco Neubert setzt Siegeszug fort!
Erste Titel bereits vergeben!

04.11.2017



Marco Neubert machte heute Morgen, im knapp 10 Minuten langen Extrem-Test unter den Windmühlen da weiter, wo er beim gestrigen Prolog aufgehört hatte: Mit einer überlegenen Bestzeit! "Ich weiß, dass mir solche langen Tests gleich kurz nach dem Start immer gut liegen. Also sah ich dort meine Chance und habe voll attackiert."


# 118 Marco Neubert

mehr...

Das DEM-Finalwochenende ist eröffnet!

03.11.2017



Mit einem von Zuschauern überaus gut besuchten Flutlicht-Prolog startete das DEM-Finalwochenende im Museumspark Rüdersdorf. Den mit einigen Hindernissen gespickten, aber dennoch flüssig zu fahrenden Parallel-Parcours nahmen zunächst die Teilnehmer der sogenannten Prolog-Klasse unter die Räder. Diese Sonder-Kategorie ist Fahrern vorbehalten, welche nicht in der DEM antreten und folglich so auch nicht für den Prolog startberechtigt wären.


mehr...

   zum DEM-Newsarchiv

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links