nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Rallye Dakar startet in Lissabon: Nur ein Deutscher auf dem Motorrad dabei

In Lissabon startet heute die diesjährige Rallye Dakar, die in diesem Jahr über insgesamt rund 7900 Kilometer führen wird. In der Motorradklasse ist unter den 264 Startern mit Norman Kronseder nur ein Deutscher, der auf einer 660er Rallye KTM an den Start geht. In der Auto-Klasse ist Jutta Kleinschmidt als Deutsche mit ihrer swedischen Partnerin am Start.

Insgesamt starten in der Auto-Klasse immerhin 189 Teams, allerdings ist Kleinschmidt, die die Rallye 2001 als erste Frau überhaupt gewinnen konnte, ist neben Kronseder in der Motorrad-Klasse die einzige deutsche Vertretung bei der legendären Rallye. Mit Dirk von Zitzewitz ist jedoch ein weiterer Deutscher zumindest als Co-Pilot in der Auto-Klasse am Start. Zitzewitz ist Beifahrer beim südafrikanischen Vorjahreszweiten Giniel de Villiers, der einen Werks-Volkswagen pilotiert.

Auch in der Truck-Klasse gibt es keine deutsche Vertretung. Auf enduro-dm. de werden wir natürlich auch in den nächsten Tagen schauen, wie sich die beiden deutschen bei der Rallye schlagen.