nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Die Rallye Dakar geht in die Schluss-Phase: Marc Coma führt die Motorrad-Wertung an

Gestern ging die zwölfte Etappe der diesjährigen Rallye Dakar zu Ende. 140 Piloten sind noch im Rennen, und nur noch drei Renntage stehen an. Den Tagessieg holte sich Spanien KTM-Pilot Esteve Pujol. Das Gesamtklassement führt Markenkollege Landsmann Marc Coma an.

Heute warten auf der Strecke von Kayes nach Tambacounda noch einmal 458 Kilometer STrecke auf die Starter, davon sind alleiin 260 Kilometer Wertungsprüfungen. Haben die Piloten den heutigen Tag hinter sich, sind es nur noch zwei Etappen, die anstehen. MOrgen gilt es, Dakar zu finden, über 560 Kiloemter sind es von Tambacounda bis Dakar. Am 15. und letzten Etappentag sind es nur noch knapp 100 Kilometer, die bewältigt werden müssen. Auf zwei symetrisch angelegten nebeneinander her führenden Pisten wird der Tagessieger ausgefahren.