nächste Veranstaltung

Finale zur Int. Deutschen
Enduro Meisterschaft

aktuelle TEILNEHMERLISTE



GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

3. DEM-Lauf in Amtzell

Nach fünf Stunden Fahrzeit und fast einer Stunde Sonderprüfungszeit stand am 19. Mai 2007 mit Mike Hartmann (unser Bild links) der erste Gesamtsieger des ADAC Extrem-Enduros in Amtzell fest.
Damit hatte das neue Konzept, das der MSC Amtzell erstmals in die Waagschale geworfen hatte, seine Feuertaufe bestanden. Eine anspruchsvolle, echte Endurostrecke, gespickt mit natürlichen und künstlichen Hindernissen und zusätzlich konditionsmordender Hitze.
Der fast 10 km lange Rundkurs wurde sowohl als Etappe gefahren (jeweils 2 Runden) und anschließend einmal, gezeitet als Sonderprüfung. So standen am Ende insgesamt 5 Sonderprüfungen und rund eine Stunde Prüfungszeit für die Besten.
Die Besten requirierten sich letztlich aus dem Team BvZ-KTM-Racing, alles amtierende Deutsche Meister. Hinter Mike Hartmann (Sieger E1) wurde Marcus Kehr (Sieger E2) Zweiter in der Championatswertung und auf den dritten Platz kam Teamkollege Marco Straubel (Sieger E3)

Die Ergebnisse, hier klicken

Die DEM-Stände, hier klicken