nächste Veranstaltung

Deutsche Enduro Meisterschaft

aktuelle STARTERLISTE



aktuelle Teilnehmerzahl: 344

GPS-Daten:
51.366342, 12.996612

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

ISDE 207 - 4. Fahrtag

Ein Hoch auf Edward Hübner: Der 125er-Fahrer musste am Abend den Kolben wechseln - und schaffte die kompletten Arbeiten in nur 12 Minuten! Damit bescherte er dem Trophy-Team keine zusätzliche Strafzeit. Die kleinen 2-Takt-Motoren leiden besonders unter dem Staub und dem tiefen Sand.

Darüberhinaus ist Marcus Kehr in der E3-Klasse so stark gefahren wie noch nie zuvor, wahrscheinlich ist die Trophy damit sogar auf den 7. Gesamtrang vorgerutscht. (offizielle Ergebnisse lagen zu Redaktionsschluß noch nicht vor)

Die Führung in der Trophy haben die Italiener übernommen, nachdem die Finnen nicht nur einen Ausfall von Eero Remes zu verzeichenen haben, sondern auch noch sowohl Juha Salminen, als auch Marko Tarkkala mit technischen Problemen (Kupplung), die letzte Prüfung schiebend beenden mussten, was extrem viel Zeit kostete.

Zu den Ergebnissen in Chile: Hier Klicken!