nächste Veranstaltung

Finale zur Int. Deutschen
Enduro Meisterschaft

aktuelle TEILNEHMERLISTE



GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Marcus Kehr baut seine Führung in Dahlen weiter aus

In Dahlen stand am vergangenen Wochenende der zweite Lauf der diesjährigen DEM-Wertung, der Deutschen Enduro Meisterschaft an. Bei Regen und unter schwierigen Bedingungen zeigten sich die ersten Anwärter für die Vergabe der Meistertitel.
Aufgrund der schwierigen Bedingungen, bei Dauerregen wurde die Strecke immer tiefer und schwerer, wurden von geplanten drei zu fahrenden Runden nur zwei absolviert. Nach denen hatte dann in der Klasse E1, wie schon in Uelsen, Mike Hartmann die Nase vorn. In der Klasse E2 siegte Marco Straubel, der Gewinner des Auftaktrennens von Uelsen, Ralf Scheidhauer musste sich mit Platz vier zufrieden geben.
Eine starke Leistung zeigte einmal mehr auch Marcus Kehr, der ebenso, wie sein BvZ-Teamkollege Mike Hartmann seinen zweiten tagessieg einfuhr und damit seine Titelambitionen unterstrich. Kehr siegte zudem auch wieder im Championat und konnte auch da seine Führung weiter ausbauen. Den ausführlichen Bericht findet Ihr unter Race Reports.