Veranstaltungen 2018

10.03.2018 - Tucheim
25.03.2018 - Dahlen
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13./14.10.2018 - Woltersdorf
20.10.2018 - Zschopau
28.10.2018 - Kempenich

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Marcus Kehr erneut das Maß aller Dinge!

Auch beim zweiten DEM-Lauf der Saison im sächsischen Dahlen, führte kein Weg am amtierenden Deutschen Championats-Meister vorbei. Trotz heftiger Wetterkapriolen der vorangegangenen Tage und den daraus resultierenden, nicht ganz einfachen Streckenbedingungen, was sogar die Kürzung einer dreiviertel Runde mit sich brachte, machten dem KTM-Werksfahrer nicht wirklich etwas aus.
"Mir hat es wieder viel Spaß gemacht hier zu fahren. Vor allem die ersten Runde, in der ich mir noch die Spuren selbst suchen konnte wie ich wollte. Prima fand ich auch den neuen Geländeabschnitt vor dem Enduro-Test in Meltewitz. Alles in allem lief es wieder rundum perfekt für mich!", freute sich ein lächelnder Sieger Marcus Kehr.
Zweitschnellster des Tages wurde Mike Hartmann. Nach dem, für seinen Geschmack eher verhaltenem Saisonauftakt, meldete sich der Heidenheimer um so eindrucksvoller in der Erfolgspur zurück. Nach hartem Kampf verwies er seinen Dauerrivalen des letzten Jahres, Marco Straubel, auf den dritten Championat-Tagesrang.


#201 Marcus Kehr / #183 Mike Hartmann

Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

  1. Marcus Kehr, KTM
  2. Mike Hartmann, Husaberg
  3. Marco Straubel, KTM
  4. Edward Hübner, KTM
  5. Andreas Beier, Honda
  6. Jörg Haustein, KTM
  7. Bert Meyer, Honda
  8. Stefan Geyer, KTM
  9. Derrick Görner, Husaberg
  10. Marco Neubert, KTM

Ausführliche und detaillierte Infos, rund um den DEM-Lauf in Dahlen, unter folgenden Rubriken: