nächste Veranstaltungen

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 01.10.2017

GPS-Daten:
50.419347, 7.119483

___________________________

Finallauf zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 07.10.2017

GPS-Daten:
50.739796, 13.063951

___________________________

Finallauf zur
Deutschen Enduro Meisterschaft


AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 20.10.2017

GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Kehr erneut Tagesschnellster, Hartmann schlägt zurück

Tag zwei in Burg – Der Wettergott hatte anscheinend doch ein Einsehen mit dem Fahrerfeld der 17. Burger ADAC-Geländefahrt. Bis auf ein, zwei Regenschauer blieb es, entgegen der Wetterprognose weitestgehend trocken.
Tagesschnellster wurde erneut Marcus Kehr. Momentan ist der KTM Sturm-Fahrer in einer blendenden Verfassung. Selbst ein Ausrutscher im vierten Test hinderte ihn nicht daran erneu,t die maximale Punktezahl in der Championats- und Klassenwertung einzustreichen.
Zweiter des Tages wurde Mike Hartmann. Nach einem, für ihn eher durchwachsenen Vortag, präsentierte er sich heute wie ausgewechselt. Von Anfang an fuhr er solide Zeiten und war stellenweise Marcus Kehr, nach dessen Missgeschick, bis auf knappe sieben Sekunden auf die Pelle gerückt. Marco Straubel konnte den anvisierten Erfolg des Vortages nicht ganz wiederholen. Dennoch erkämpfte er sich, mit gerade einmal einem Punkt Vorsprung, die Tabellenführung in der Klasse E2.
Noch enger ging es in der E1-Kategorie zu. Nach einem erneuten Klassensieg von Andreas Beier zog dieser mit Edward Hübner gleich. Beiden haben nun jeweils zwei Siege und je zwei zweite Plätze auf ihrem Konto. Somit ist für Spannung gesorgt. Der Schlagabtausch geht bereits nächsten Sonntag in Waldkappel in eine neue Runde.


3. Platz in der Championatswertung für Andreas Beier


Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1.Marcus Kehr, KTM
2.Mike Hartmann, Husaberg
3.Andreas Beier, Honda
4.Marco Straubel, KTM
5.Edward Hübner, KTM
6.Christian Weiß, TM
7.Jörg Haustein, KTM
8.Bert Meyer, Honda
9.Mike Kock (NL), Honda
10.Marco Neubert, KTM


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: