nächste Veranstaltungen

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 01.10.2017

GPS-Daten:
50.419347, 7.119483

___________________________

Finallauf zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 07.10.2017

GPS-Daten:
50.739796, 13.063951

___________________________

Finallauf zur
Deutschen Enduro Meisterschaft


AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 20.10.2017

GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Die Erfolgsserie des Marcus Kehr hält weiter an!

Erneut war der amtierende Deutsche Enduro Champion am heutigen Tag eine Nummer zu groß für die Konkurrenz. Auch beim sechsten Lauf zur Deutschen Enduro Meisterschaft 2010 im fränkischen Dachsbach, bleibt der KTM-Fahrer in der Championats- wie auch in der Klassenwertung ungeschlagen. „Es war wieder ein perfekter Tag für mich. Es gab keinerlei Probleme.“, so sein knapper Kommentar.
Sehr stark präsentierte sich auch Marco Straubel. Der Mann aus dem hohen Norden fuhr ein bärenstarkes Rennen und sicherte sich nicht nur seinen erhofften Klassensieg in der E2, sondern belegte auch in der Championatswertung einen ausgezeichneten zweiten Rang. Straubels direkter Konkurrent in der E2-Meisterschaft Mike Hartmann musste sich mit dem zweiten Tagesrang begnügen und war somit, seine erst in Waldkappel, eroberte Meisterschaftsführung vorläufig wieder los. Dritter wurde ein glänzend aufgelegter Christian Weiß. Der TM-Fahrer bestritt hier in Dachsbach quasi sein Heimrennen, wohnt er doch nur, in dem zwanzig Auto-Minuten entfernten Dietenhofen.
Der Tagessieg in der Klasse E1 ging erneut an Andreas Beier. Der Honda-Fahrer hatte, wie zuletzt in Waldkappel, erneut knapp die Nase vor seinem direkten Titelrivalen Edward Hübner. Damit baute Beier seinen Vorsprung in der Meisterschaft um weitere drei Zähler aus.


Marco Straubel - in Dachsbach stark unterwegs


Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1.Marcus Kehr, KTM
2.Marco Straubel, KTM
3.Mike Hartmann, Husaberg
4.Christian Weiß, TM
5.Nick Emmrich, KTM
6.Stefan Geyer, KTM
7.Andreas Beier, Honda
8.Bert Meyer, Honda
9.Edward Hübner, KTM
10.Marco Neubert, KTM


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: