nächste Veranstaltung

Deutsche Enduro Meisterschaft

aktuelle STARTERLISTE



aktuelle Teilnehmerzahl: 338

GPS-Daten:
51.366342, 12.996612

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Zweiter Lauf zur deutschen Enduro-Klassik-Trophäe in Zschopau

Erstmalig wurde im Rahmen des "Classic Enduros Zschopau" ein Wertungslauf zur deutschen Enduro-Klassik-Trophäe ausgetragen. "Dies war eine gelungene Premiere", freute sich auch Fahrtleiter André Rudolph, "es war überhaupt das erste Mal, dass die Klassik-Trophäe als einziges Prädikat in einer lizenzfreien Enduro-Veranstaltung stattfand. Die Anregung dazu, diese Klasse bei uns in Zschopau separat auszuschreiben, kam seitens der Fahrer, welche uns schon größtenteils seit Jahren die Treue halten. Und diesem Wunsch haben wir natürlich gern entsprochen."
Da die Klasseneinteilung bei derartigen historischen Geländefahrten in der Regel etwas anders ist, (diese richtet sich nach Baujahr und Hubraum der einzelnen Maschinen) starteten die Teilnehmer der Klassik-Trophäe in ihrer separaten Wertungsklasse an der Spitze des, insgesamt 222 Fahrer umfassenden, Starterfeldes. Es galt für alle Fahrer drei Runden mit je drei Sonderprüfungen zu absolvieren.


Start mitten auf dem Schlosshof in Zschopau

Nach etwas über fünf Stunden Fahrzeit im anspruchsvollen Gelände stand am Ende Richard Minderlein ganz oben auf dem Podest. Zweiter wurde Herbert Wagner, vor dem amtierenden Meister Herbert Heuger. Minderlein setzte sich neben Heuger an die zwischenzeitliche Tabellenspitze, da für beide Fahrer in der bisherigen Saison jeweils ein Sieg sowie ein dritter Platz zu Buche steht.

Herbert Heuger über seinen Tag in Zschopau, kurz nach dem Zieleinlauf: "Es war eine super Veranstaltung. Der Geländeanteil war optimal. Überall waren zahlreiche Zuschauer an der Strecke, welche uns begeistert anfeuerten. Es hat rundum Spaß gemacht, auch wenn es für mich heute nicht ganz optimal lief. Auch für das nächste Jahr wäre es zu wünschen, dass es hier wieder ein Wertungslauf zur Klassik-Trophäe geben würde."


Richard Minderlein - Mann des Tages


Tageszweiter Herbert Wagner in Action auf dem Zschopauer Skihang

Die ausführlichen und detaillierten Ergebnisse
vom Classic-Enduro Zschopau unter folgender Rubrik:

Der nächste Lauf zur Klassik-Trophäe findet am 7. August 2011 in Sulzbach-Rosenberg statt.