nächste Veranstaltungen

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 01.10.2017

GPS-Daten:
50.419347, 7.119483

___________________________

Finallauf zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 07.10.2017

GPS-Daten:
50.739796, 13.063951

___________________________

Finallauf zur
Deutschen Enduro Meisterschaft


AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 20.10.2017

GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Dennis Schröter Tagesschnellster in Dachsbach!

Nach einer recht ausgedehnten Sommerpause wurde heute, im fränkischen Dachsbach, die zweite Hälfte der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft eingeläutet. Der Veranstalter hob, im Gegensatz zum letzten Jahr, das Niveau dieser Geländefahrt deutlich an. Neben dem neuen und großzügigen Fahrerlager sorgte, vor allem die sehr ausgedehnte zweite Sonderprüfung, inklusiv einiger Baumstamm-Hindernisse, für freudige Gesichter unter den Fahrern.
Dennis Schröter, welcher erstmalig in Dachsbach an den Start ging, drückte der Konkurrenz den Stempel auf. Doch zunächst kam der Husqvarna-Fahrer vom Team Zupin schwer in den Tag. Aber ab Runde zwei startete der Führende der Meisterschaft dann richtig durch. Mit Bestzeiten am laufenden Band setzte er sich an die Spitze des Feldes und gab diese Position nicht mehr ab.


Dennis Schröter eilte von Bestzeit zu Bestzeit

Zweiter in der Championatswertung wurde Mike Hartmann, welcher in Dachsbach ein kleines Jubiläum feierte. Genau vor zehn Jahren bestritt er hier, bei der ADAC-Zuverlässigkeitsfahrt "Rund um den Aischgrund", seine erste Enduro-Veranstaltung überhaupt. Auf Platz drei klassierte sich der amtierende Championats-Titelträger Marcus Kehr.


Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1. Dennis Schröter , Husqvarna
2. Mike Hartmann , Husaberg
3. Marcus Kehr , KTM
4. Marco Neubert , KTM
5. Andreas Beier , KTM
6. Jörg Haustein , KTM
7. Edward Hübner , KTM
8. Tomi Peltola , KTM
9. Nick Emmrich , KTM
10. Marco Straubel , KTM


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: