Veranstaltungen 2018

Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845


10.03.2018 - Tucheim
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
21.10.2018 - Kempenich
27.10.2018 - Zschopau

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 05.03.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Starterliste für den Saison-Auftakt in Uelsen online, spektakuläre Klassenwechsel der Top-Fahrer

Nun lüften sich die gut gehüteten Geheimnisse, die Spekulationen haben ein Ende, das Fahrerkarussell kommt langsam zum Stehen. Nachdem bereits im Vorfeld einige überraschende Marken-Wechsel bekannt wurden, gibt die aktuelle Starterliste nun weitere spektakuläre Veränderungen preis.

Der amtierende E3-Champion Marcus Kehr wird in dieser Saison in der Klasse E2 an den Start gehen. Doch zu einem direkten Duell, mit seinem schärfsten Konkurrenten des letzten Jahres um die deutsche Championats-Krone, wird es nicht kommen. Denn auch Dennis Schröter wechselt die Klasse und ist fortan in der E1 unterwegs. Die dürfte 2012 ohnehin die spannendste und am stärksten besetzte Klasse werden, denn auch Ex-Champion Mike Hartmann wird in dieser Kategorie um Meisterschaftspunkte kämpfen.


Mike Hartmann wird in Uelsen erstmalig mit einer 125er 2-Takt-Husaberg an den Start gehen

Somit verspricht der Auftakt in Uelsen absolute Hochspannung. Wie im letzten Jahr wird es zwei Sonderprüfungen geben, wobei erstmalig ein Test in der Nähe von Striepe ausgetragen wird. Die genaue Lage ist im Streckenplan des MSC Niedergrafschaft e.V. einzusehen.