nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Dennis Schröter neuer E1-Meister,
Marcus Kehr verteidigt Championatstitel!



Die DEM-Saison 2012 ist Geschichte, die Meister sind gekürt. Im spannenden Kampf um den E1-Titel behielt letztlich Dennis Schröter die Oberhand. Mit einer souveränen Leistung sicherte sich der Husqvarna-Fahrer nicht nur überlegen den E1-Tagessieg, er wurde zudem auch Schnellster im Championat! Doch seine beeindruckende Schluss-Offensive reichte nicht ganz aus, um sich auch noch diesen Titel zu sichern. Ein Ausfall in der laufenden Saison kosteten ihn die entscheidenden Zähler. "Daran denke ich aber jetzt nicht mehr, sondern freue mich über meinen E1-Titel! Heute lief bei mir alles perfekt, ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Leistung", so der frischgebackene E1-Meister.


Dennis Schröter auf dem Weg zum E1-Titel

Somit ging der Titel des deutschen Enduro-Championats an Marcus Kehr, welcher nun bereits seit 2005 ununterbrochen den Titel "Schnellster Enduro-Fahrer Deutschlands" inne hat. Heute reichte es für den diesjährigen E2-Titelträger zu Rang zwei in der Championatswertung. "Drei Titel waren ausgeschrieben, drei habe ich gewonnen. Also kann man von einer perfekten Saison sprechen", schmunzelt der KTM-Fahrer, welcher zudem mit Derrick Görner und Marco Neubert für den ADAC Sachsen den Mannschaftstitel erringen konnte.


Marcus Kehr holte auch 2012 wieder den "Titel-Dreier"

Drittschnellster des Tages wurde Derrick Görner, welcher bereits beim vorletzten Lauf seinen E3-Titel perfekt machen konnte. Entsprechend befreit von jeglichem Druck, konnte der Husaberg-Fahrer heute noch einmal kräftig auftrumpfen.


Die deutschen Enduro-Meister 2012 vereint auf einem Bild –
v.l. Dennis Schröter, Marcus Kehr und Derrick Görner



Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1. Dennis Schröter, Husqvarna
2. Marcus Kehr, KTM
3. Derrick Görner, Husaberg
4. Andreas Beier, KTM
5. Edward Hübner, Yamaha
6. Christian Brockel, Husaberg
7. Marco Neubert, KTM
8. Davide von Zitzewitz, KTM
9. Christian Weiß, Husqvarna
10. Jan Schäfer, KTM


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: