Veranstaltungen 2018

10.03.2018 - Tucheim
25.03.2018 - Dahlen
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13./14.10.2018 - Woltersdorf
20.10.2018 - Zschopau
28.10.2018 - Kempenich

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Jetzt ist es offiziell: DMSB benennt Mannschaften für die Six Days

Die Mannschaftsausstellung für die Enduro Junior-Trophy des DMSB für die Six Days Enduro, die Mannschaftsweltmeisterschaft der Enduristen, die in diesem Jahr in Neuseeland ausgetragen wird, ist schon seit längerem bekannt. Heute meldete der DMSB sämtliche Mannschaften aus Deutschland zum Veranstalter nach Neuseeland.

Insgesamt 28 Pilotinnen und Piloten sollen in diesem Jahr bei den International Six Days Enduro in Neuseeland am Lake Taupoo an den Start gehen. Mit dabei auch eine reine Damenmannschaft, die wir in den nächsten Tagen gesondert vorstellen werden.

Die Trophy besteht aus Dirk Peter (E1, KTM), Stefan Geyer (E2, Suzuki), Mark Risse (E2, GasGas), Udo Grellmann (E3, Beta), Ralf Dennenmoser (E3, Beta) und Andre Decker (E3, KTM). Ersatzfahrer für die Trophy ist Phillip Meine.

Die Junior Trophy, die in diesem wohl die besten Chancen auf eine Top-Platzierung hat, besteht aus Mike Hartmann (E1, KTM), Andreas Beier (E1, KTM), Bert Meyer (E2, KTM) und Marcus Kehr (E3, KTM). Ersatzfahrer ist Steven Nikolai.

Die Clubmannschaft eins, des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt/Sachsen soll aus Sebastian Pauly, Phillip Meine und Olaf Redecker bestehen. Clubmannschaft zwei (DMV-ADAC Hessen-Thüringen) soll sich aus Florian Ebener, Steven Nickolai und Markus Wenzel bestehen. DMSB Mannschaft drei (ADMV) wird mit Christoph Lessing, Jens Hinrichs und Axel Hechel besetzt. Das vierte DMSB-Clubteam (ADAC Württemberg) will Lothar Mayer, Jochen Schreck und Florian Eisele ins Rennen schicken. Der ADAC Pfalz/Südbayern/Hessen-Thüringen stellt das fünfte Clubteam mit den Piloten Gerrit Kreth, Andreas Sander und Steffen Hoffmann. Das DMSB-Clubteam 6 vom DMV-ADAC Nordrhein ist das reine Damen-Team für Neuseeland. Bei dem mit der Enduro Europameisterin und der Vizemeisterin der deutschen Damenwertung, Heike Petrick, eine der derzeit besten Enduristinnen an den Start geht., Unterstützt wird sie von Marion Langenbach, die schon mehrfach bei ISDE an den Start gegangen ist. Dritte im Bunde ist die Europameisterin und Weltmeisterin im Trial, Iris Kraemer, die einen Ausflug in den Enduro-Bereich unternimmt.