Veranstaltungen 2018

Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 24.02.2018

GPS-Daten:
52.295816, 12.175437


10.03.2018 - Tucheim
25.03.2018 - Dahlen
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
20.10.2018 - Zschopau
28.10.2018 - Kempenich

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 23.01.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Infos zum Klassik-Trophäe Saisonstart in Zschopau sowie zur Geländefahrt in Dachsbach!

Durch die Absage von "Rund um Dahlen", beginnt die Saison für die Fahrer der Deutschen Enduro Klassik-Trophäe erst Ende Juni mit der Veranstaltung in Zschopau. Neu ist, das in diesem Jahr das Fahrerlager aus Platzgründen nicht mehr in der Innenstadt, sondern wie zu "Rund um Zschopau" üblich, auf der Freifläche vor dem alten MZ-Werk untergebracht sein wird.
Die Papierabnahme bleibt jedoch im Rathaus, ebenso wie die technische Abnahme vor und das Parc Ferme im Schlosshof. "Bei der Streckenführung wird sich nichts Grundlegendes ändern, außer dass der Zieleinlauf erstmals auf dem MZ-Altwerksgelände stattfinden wird. ", bestätigt Fahrtleiter André Rudolph. Zudem weist er noch einmal ausdrücklich auf den unüblichen, bereits vier statt zwei Wochen vor der Veranstaltung datierten, Nennschluss hin. "Das hat organisatorische Gründe und ist mit dem DMSB so vereinbart und auch von deren Seite genehmigt worden." Stichtag ist somit der 25. Mai 2013. "Desweiteren wurde ich bereits mehrfach kontaktiert, was den Einsatz von Transpondern betrifft und kann hiermit noch einmal versichern, bei unserer Klassik-Geländefahrt werden keine Transponder eingesetzt!", gibt André Rudolph als letzte wichtige Information für alle Teilnehmer mit auf den Weg.
Alle weiteren Informationen und Details in der offiziellen Ausschreibung.





Die diesjährige ADAC-Zuverlässigkeitsfahrt in Dachsbach, mittlerweile die 54. Auflage ihrer Art, wird erst am 15. September 2013 ausgetragen. Doch schon jetzt veröffentlichte der Veranstalter überpünktlich die offizielle Ausschreibung zur Veranstaltung. Im Großen und Ganzen bleibt alles wie gehabt. Die einzelnen Sonderprüfungen sowie einige Strecken-Details stehen aktuell allerdings noch nicht ganz fest. Da sind Fahrtleiter Jürgen Schuster und seine Streckenplaner momentan noch am Arbeiten.
Da der ausrichtende Verein MSC Aischgrund e.V. in diesem Jahr mit seinem sechzigjährigen Bestehen ein rundes Jubiläum feiert, wird es als Rahmenprogramm am Samstag bereits eine Klassik-Veranstaltung geben!