nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

ISDE-Fahrerkader steht

Insgesamt 35 deutsche Teilnehmer wurden für die diesjährige Six Days in Olbia /Sardinien nominiert. In der Junior-Trophy werden Davide von Zitzewitz, Bruno Wächtler, Robin Häußer und Six Days-Neuling Joscha Wiefel die deutschen Fahnen hochhalten. Für die Trophy-Mannschaft stehen derzeit sieben Fahrer zu Auswahl. "Die endgültige Entscheidung über die tatsächliche Fahrerbesetzung ist aktuell noch nicht gefallen", so Heiner Schmidt, "denn zwei dieser Fahrer würden lieber bei den Club-Fahrern starten." Die ganz genaue Mannschaftsaufstellung der einzelnen Teams wird daher erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Stichtag für die endgültige Besetzung ist der 15. August, bis dahin müssen die genauen Mannschaftsaufstellungen beim Veranstalter eingereicht sein.

Aktuell sieht das deutsche Aufgebot folgende Fahrer vor:

TROPHY-Kader JUNIOR-TROPHY-Kader CLUBTEAM-Kader
Albrecht, Kevin Häußer, Robin Althaus, Jürgen
Decker, André von Zitzewitz, Davide Berger, Stefan
Engelmann, André Wächtler, Bruno Böck Andreas
Feldt, Björn Wiefel, Joscha Decker, Thomas
Kradorf, Martin Ebener, Florian
Lessing, Christoph Eberwein, Michael
Reichstein, Lukas Engelhart, Jürgen
Forster, Gerhard
Funke, Alex
Gruhne, Maik
Hassenpflug, Andreas
Hechel, Axel
Höhle, Henrik
Knollenborg, Frank
Kreth, Gerit
Kropf, Gerd
Kunel, Peter
Listl, Paul-Maria
Marker, Sven
Redecker, Olaf
Saric, Matthias
Schweiger, Robert
vom Bruch, Carsten
Zilian, Holger