Veranstaltungen 2019

Internationale Deutsche
Enduro Meisterschaft:

09.-10.03.2019 - Uelsen
23.-24.03.2019 - Dahlen
10.-11.08.2019 - Burg
25.08.2019 - Waldkappel
21.-22.09.2019 - "Standby"
(fester Ausweichtermin)
12.10.2019 - Zschopau
02.11.2019 - Tucheim

DMSB Enduro-Cup:
09.-10.03.2019 - Uelsen
10.-11.08.2019 - Burg
(ohne Klassik)
25.08.2019 - Waldkappel
21.-22.09.2019 - "Standby"
(fester Ausweichtermin)
20.10.2019 - Kempenich
02.11.2019 - Tucheim


Stand: 01.11.2018 /
alle Terminangaben ohne Gewähr
und vorbehaltlich der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 16.07.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

ISDE 2013 - nur noch wenige Stunden

Morgen nun beginnt die 88. Internationale Sechstagefahrt, die Mannschafts-Weltmeisterschaft im Endurosport, in Olbia auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien. Insgesamt 613 Teilnehmer aus 36 Nationen, darunter 18 Damen, stellen sich der Herausforderung, in den kommenden sechs Tagen etwa 1150 km mit insgesamt 30 Sonderprüfungen sowie das Abschluss-Motocross in Tempio Pausania zu bestreiten.

Morgen acht Uhr geht das erste Fahrer-Trio auf die 220 (!) Kilometer den langen Rundkurs. Eine Besonderheit bei diesen Six Days ist, dass es für die Fahrer an jedem Tag nur eine einzige Runde mit jeweils sechs Wertungstests zu absolvieren gilt.

Das sportliche Geschehen kann natürlich über das ISDE-Live-Timing hautnah und brandaktuell verfolgt werden.


Imposante Kulisse - das Parc Ferme in Olbia


Die deutsche Trophy (hintere Reihe) und Junior-Trophy (vordere Reihe) mit ihren Teammanagern beim offiziellen Mannschafts-Fotoshooting