nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

DEM-Dauerstartnummern 2014 online

Es sticht sofort ins Auge, dass voraussichtlich erstmalig seit drei Jahren alle amtierenden Deutschen Enduro Meister ihrer jeweiligen Klasse treu bleiben und sich somit der Mission "erfolgreiche Titelverteidigung" stellen werden. Während Edward Hübner, nach zwei Jahren in Blau wieder zurück auf KTM, und Marcus Kehr in ihren angestammten Klassen bereits bestätigt wurden, steht hinter Sascha Meyhoff noch ein Fragezeichen, ob dieser in der E2 oder E3 an den Start gehen wird. Zumindest wurden vorsorglich in beiden Kategorien eine Dauerstartnummer beantragt.


Edward Hübner

Den wohl spektakulärsten Klassenwechsel vollzog E1-Vizemeister Dennis Schröter, dieser wird nun im direkten Duell gegen Marcus Kehr in der E3 antreten. Ebenfalls neu in dieser Klasse ist Marco Neubert. Derrick Görner, E3-Meister von 2012, hingegen wechselt auf die kleine Husqvarna in die E1. Dort trifft er u.a. auf Christian Weiß, welcher ebenfalls erstmals in dieser Klasse an den Start gehen wird, den Schweizer Jonathan Rossé, der seine erste DEM-Saison überhaupt bestreitet und Maria Franke, die erste Dame nach Stephanie Laier, welche sich der Herausforderung der Deutschen Enduro Meisterschaft stellen wird.


Christian Weiß

Wer in welcher Klasse und mit welcher Nummer die kommende Saison bestreiten wird, ist in der DEM-Dauerstartnummern-Übersicht einzusehen.


Jonathan Rossé