Veranstaltungen 2018

Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 24.02.2018

GPS-Daten:
52.295816, 12.175437


10.03.2018 - Tucheim
25.03.2018 - Dahlen
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
20.10.2018 - Zschopau
28.10.2018 - Kempenich

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 22.01.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Einmal mehr das Duell des Tages:
Schröter gegen Kehr



Nach einem überaus spannenden Prolog am gestrigen Abend ging Derrick Görner heute nun als Gesamtführender auf die Strecke. Doch schon nach der ersten Sonderprüfung war der Husqvarna-Fahrer seine zwischenzeitliche Führung wieder los. Mit einer herausragenden Bestzeit übernahm Marcus Kehr vorerst das Zepter, gefolgt von seinem ärgsten Widersacher Dennis Schröter. Von diesem Zeitpunkt an, lief alles wieder auf den schon oft gesehenen und vielfach beschriebenen Zweikampf hinaus. Es war einmal mehr ein Kampf auf Augenhöhe, welchen letztlich Marcus Kehr mit vier von sechs möglichen Bestzeiten, dieses Mal für sich entschied. Damit bescherte er der Marke Sherco, seit dem Triumph von Fabien Planet in Burg 2012, den erst zweiten Tagesgesamtsieg in der DEM!


#226 Marcus Kehr

"Ich bin natürlich mächtig stolz. Hier in Dahlen zu gewinnen, ist immer eine schöne Sache. Die Veranstaltung ist top, die Prüfungen erstklassig und außerdem sind viele heimische Fans vor Ort, die gute Stimmung machen. Das dies heute zudem mein erster Sieg auf Sherco ist, macht die ganze Sache natürlich besonders wertvoll", so ein sehr glücklicher Marcus Kehr, dessen Vorsprung auf Dennis Schröter letztlich 5,23 Sekunden betrug.
Hinter dem derzeit dominanten Duo an der Spitze, sicherte sich Prolog-Sieger Derrick Görner einen starken dritten Rang, gefolgt von Edward Hübner und Andreas Beier.



"Rund um Dahlen" 2014 – die Top-Drei: v.l. Dennis Schröter, Marcus Kehr und Derrick Görner


Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1. Marcus Kehr, Sherco
2. Dennis Schröter, Husqvarna
3. Derrick Görner , Husqvarna
4. Edward Hübner, KTM
5. Andreas Beier , Husqvarna
6. Mike Hartmann, Husqvarna
7. Christian Weiß , Husqvarna
8. Jan Schäfer , KTM
9. Davide von Zitzewitz , KTM
10. Jonathan Rosse (CH), Yamaha


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: