nächste Veranstaltung

Enduro Europa-Meisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

GPS-Daten:
52.245946, 11.911845

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Informationen zu den kommenden Veranstaltungen

Die Sommerpause neigt sich langsam dem Ende. In einem knappen Monat findet die Deutsche Enduro Meisterschaft in Burg mit zwei Wertungstagen ihre Fortsetzung. Danach geht es weiter mit der Waldkappeler Endurofahrt. Bis zum vorletzten Lauf in Streitberg ist hingegen noch ein wenig Zeit, doch auch hier gibt es schon erste Informationen und die entsprechende Ausschreibung.


Burg
Auch in diesem Jahr wird die Int. ADAC-Geländefahrt als zwei Ein-Tages-Veranstaltungen gewertet. Das Fahrerlager und der Start-Ziel-Bereich befinden sich erneut auf dem Gelände der Clausewitz-Kaserne. Wie in den vorangegangenen Jahren üblich, müssen Fahrer, Betreuer und deren Angehörige entsprechende Formulare ausfüllen, um Zutritt für das Bundeswehr-Areal zu bekommen.
Diese Dokumente werden, sobald verfügbar, hier auf der Webseite zum Download bereit stehen.
Aller Voraussicht nach, wird es in diesem Jahr mehr Streckenlänge geben. Trotz aller Bemühungen der Veranstalter konnte dies allerdings noch nicht endgültig bestätigt werden. Ebenfalls noch in der Schwebe ist der Standort der zweiten Sonderprüfung. Derzeit stehen zwei Örtlichkeiten zur engeren Auswahl, welcher es letztlich werden wird, entscheidet sich in der kommenden Woche. Als sicher gilt hingegen der Test "Am Knast" direkt an der Autobahnabfahrt Burg Ost.

Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Ausschreibung.


Waldkappel
In diesem Jahr ist es nun wieder soweit. Nach der traditionellen, einjährigen Pause lädt der MSC Waldkappel-Breitau e.V. Ende August zur mittlerweile 18. Int. Waldkappeler Enduro-Fahrt ein. Die Teilnehmer erwartet in diesem Jahr ein ganz leicht gekürzter, aber dafür mit ein paar Highlights mehr gespickter Rundkurs. Kernstück sind die beiden Sonderprüfungen. Der erste Test befindet sich auf dem vereinseigenen Areal des Husarenrings in Sontra, die zweite Prüfung ist erneut auf dem Wiesenhang am Ortsausgang Bischhausen zu finden, welcher in diesem Jahr um ein paar zusätzliche Waldpassagen erweitert wurde.

Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Ausschreibung.


Streitberg
Ebenso wie Waldkappel, findet auch die Enduro-Veranstaltung in Streitberg nur alle zwei Jahre statt. Die überaus beliebte Geländefahrt in der Fränkischen Schweiz hält auch dieses Jahr einiges für die Fahrer bereit. Wie schon bei der letzten Auflage 2012 wird es drei Prüfungen pro Runde geben. Der erste Test am Rundenbeginn wird zudem noch ein zusätzliches Mal kurz vor der Zielankunft gefahren. So gilt es für die Fahrer mit drei Runden, stattliche zehn Sonderprüfungen pro Tag zu absolvieren. Als wäre dies noch nicht genug, wurde besagter erster Test noch um einiges an Länge ergänzt. Kernstück bleibt der Waldabschnitt, dazu kommen noch Feld- und Wiesenpassagen sowie zwei kleinere Waldstückchen. Das Start-Ziel-Areal sowie Paddock und Parc Ferme befinden sich wie üblich im Streitberger Ortskern.

Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Ausschreibung.