Veranstaltungen 2018

Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 24.02.2018

GPS-Daten:
52.295816, 12.175437


10.03.2018 - Tucheim
25.03.2018 - Dahlen
04.-05.08.2018 - Burg
26.08.2018 - Waldkappel
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
20.10.2018 - Zschopau
28.10.2018 - Kempenich

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.


Stand: 20.11.2017 / vorbehaltlich
der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2018

Ab sofort können die Nummern
für das kommende Jahr
beim FA Enduro beantragt werden.


Download "Antrags-Formular"

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 22.01.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Ein Enduro-Cup für die Jüngsten!

Ab der Saison 2016 führt der ADAC Sachsen eine neue Nachwuchsrennserie im Endurosport ein, den ADAC Sachsen Jugend Enduro Cup. Damit übernimmt der sächsische Regionalclub des ADAC eine Vorreiterrolle in der Enduro-Nachwuchsentwicklung in Deutschland.

Ziel der Serie ist die Heranführung des Nachwuchses an diese ins-besondere in den Regionen Zschopau und Dahlen beliebte Motorsportdisziplin. Die Idee entstand durch die aktive Jugendarbeit der sächsischen Offroad Clubs im Zusammenhang mit der Trainerausbildung des ADAC Sachsen. Konkret richtet sich das Angebot an motorsportinteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren.



In der Saison 2016 finden vier Veranstaltungen statt:

21.05.2016 Dahlen / MSC Dahlen e.V. im ADAC
13.08.2016 Neiden / MSC Pflückuff e.V. im ADAC
10.09.2016 Hilmersdorf / Off-Road Club Hilmersdorf e.V. im ADAC
25.09.2016 Meltewitz / SHC Meltewitz e.V. im ADAC

Gefahren wird in den Klassen 50, 65, 85 und 125 ccm im klassischen Modus, bestehend aus einer Etappe und die für den Endurosport typischen Sonderprüfungen.

Weitere Informationen zur Serie erhalten alle Interessierten auf:
www.sachsen-motorsport.de