Veranstaltungen 2018

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 09.09.2018

GPS-Daten:
53.840674, 9.942125
___________________________

Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 23.09.2018

GPS-Daten:
49.810104, 11.220125


10.03.2018 - Tucheim
23.09.2018 - Kaltenkirchen
07.10.2018 - Streitberg
13.-14.10.2018 - Woltersdorf
21.10.2018 - Kempenich
27.10.2018 - Zschopau

Detaillierter Terminkalender
der einzelnen Prädikatsklassen,
bitte hier klicken.

 
   Dauerstartnummern 2018

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2018

(Stand: 16.07.2018)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Novemberpokal in Woltersdorf am 6.11.2016!

Auch wenn dieses Jahr die Deutsche Meisterschaft in Woltersdorf pausiert, wird der traditionelle Novemberpokal dennoch ausgetragen. Die mittlerweile 38. Auflage dieser beliebten Geländefahrt nahe Berlin findet, wie üblich, am ersten Novemberwochenende statt. Start und Ziel sowie das Fahrerlager und alle organisatorisch relevanten Anlaufstellen befinden sich auf der Woltersdorfer Maiwiese, unweit der Schleuse.
Startberechtigt sind alle Fahrer der üblichen Enduroklassen im Lizenzbereich. Ebenso sind die Klassen des ADAC- Endurocups ausgeschrieben. Aber auch die Hobbyfahrer sind herzlich willkommen und können in einer speziellen "Hobby-Einsteiger-Klasse" nennen. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Nennungsportal easy-race.



Die Rundenlänge beträgt 45 Kilometer und führt über weite Teile durch anspruchsvolles Gelände. Das I-Tüpfelchen werden erneut zwei abwechslungsreiche Sonderprüfungen sein. Die Gesamtprüfungsfahrzeit wird von den Veranstaltern auf etwa 50 bis 60 Minuten geschätzt.



Die Sieger werden am Ende des Tages überaus reichlich belohnt werden. So erhalten die zehn Schnellsten der "Novemberpokal"-Wertung (Gesamtwertung aller Fahrer über vier Runden) ein Preisgeld. Ebenso die fünf Besten der "Novembertrophäe"-Wertung (Gesamtwertung aller Fahrer über drei Runden). Dazu erhalten die Sieger und Platzierten (bis Platz drei bzw. Platz fünf, abhängig von der Teilnehmerzahl) der einzelnen Klassen jeweils Pokale.



Alle weiteren Informationen sind der offiziellen Ausschreibung zu entnehmen. Nennschluss ist der 21.10.2016.