nächste Veranstaltung

Deutsche Enduro Meisterschaft

aktuelle STARTERLISTE



aktuelle Teilnehmerzahl: 343

GPS-Daten:
51.366342, 12.996612

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Klassen-Titel bereits vorzeitig vergeben!



Besser kann man es nicht machen! Bei der Bilderbuch-Geländefahrt im fränkischen Streitberg sicherten sich Andreas Beier (E1), Davide von Zitzewitz (E2), Dennis Schröter (E3) und Jan Allers (Junioren), allesamt mit einem Klassensieg, bereits vorzeitig die Meisterschaft in ihrer jeweiligen Kategorie! Schnellster des heutigen Tages wurde Davide von Zitzewitz, der sich einen packenden Zweikampf mit Marco Neubert um die Spitzenposition lieferte. Zwischenzeitlich lagen die beiden Kampfhähne innerhalb von nur einer Sekunde! Am Ende setzte der Norddeutsche noch einmal alles auf eine Karte und fuhr die entscheidenden Sekunden auf seinen Kontrahenten heraus. Tagessdritter wurde Dennis Schröter, der bereits im ersten Test eine Kollision mit einem Baum zu verdauen hatte.


# 114 Davide von Zitzewitz

"Es war wirklich unheimlich eng zwischen Marco und mir, richtig nervenaufreibend", gab der Tagessieger Davide von Zitzewitz offen zu. "Ich habe am Schluss noch einmal alles gegeben, bin richtig aggressiv gefahren, was ich sonst eher selten tue. Aber es hat sich ausgezahlt. Ich bin sehr glücklich über dieses Resultat und das ich bereits vorzeitig Meister werden konnte."


Die vier frischgebackenen Titelträger auf einem Foto: v.l. Andreas Beier (E1), Davide von Zitzewitz (E2), Dennis Schröter (E3) und Jan Allers (Junioren)

Ergebnis der Deutschen Enduro-Championatswertung:

1. Davide von Zitzewitz , KTM
2. Marco Neubert , KTM
3. Dennis Schröter , Husqvarna
4. Andreas Beier , Husqvarna
5. Christian Weiß , KTM
6. Jan Schäfer , KTM
7. Jonathan Rossé (CH), Yamaha
8. Björn Feldt , KTM
9. Nick Emmrich , Husqvarna
10. Marcus Kehr , Sherco


Weitere ausführliche und detaillierte Infos unter folgenden Rubriken: