nächste Veranstaltungen

Deutscher Enduro Cup

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 01.10.2017

GPS-Daten:
50.419347, 7.119483

___________________________

Finallauf zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 07.10.2017

GPS-Daten:
50.739796, 13.063951

___________________________

Finallauf zur
Deutschen Enduro Meisterschaft


AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 20.10.2017

GPS-Daten:
52.474909, 13.777114

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Logos zum Downloaden



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Oliver Otte holte den Gesamtsieg!

Nachdem bereits gestern die Deutschen Enduro Meister in Zschopau gekürt wurden, traf sich heute die "zweite Garde" der deutschen Enduro-Szene zum Saisonfinale in Kempenich am Rande der Hocheifel. Der Veranstalter gab sich wie immer allergrößte Mühe, seinem knapp 150 Fahrer umfassenden Starterfeld, zwei anspruchsvolle Sonderprüfungen zu präsentieren. Der erste Test war wieder auf einem Acker abgesteckt, während die zweite Sonderprüfung in der Lavasandgrube erneut durch ihre abwechslungsreiche Strecken-Beschaffenheit bestach.


Start frei für die 64. Auflage der Mittelrheinischen ADAC-Geländefahrt

Spiel, Satz und Sieg, so könnte man die letzten Meter der Saison kurz und knapp beschreiben. Oliver Otte lieferte sich zweitweise mit Manuel Günster einen sehr engen Kampf um die Spitze der Overall-Wertung. Zwischenzeitlich ließ auch Youngster Tristan Hanak mit Bestzeiten aufhorchen. Doch Otte ließ sich am heutigen Tage von niemandem aus der Ruhe bringen. Im letzten Test gelang ihm nochmals die Bestzeit, was gleichzeitig den Overall-Tagessieg und somit den Gesamtsieg im DMSB-Enduro-Cup bedeutete. "Es war ein perfekter Tag, alles hat gepasst. Die beiden Prüfungen hatten ein richtig gutes Niveau. Auch wenn die Etappe kaum etwas zu bieten hatte, machte es mir sehr viel Spaß hier zu fahren!"


Tagessieger Oliver Otte in Action

Hinter Otte wurde Manuel Günster nicht nur in der Tageswertung Zweiter, sondern auch in der Gesamtwertung des DMSB-Enduro-Cups. Bronze ging an Kim Gaul, der heute hinter Tristan Hanak und Nico Schwingenschlögl den fünften Tagesrang belegte.

Alle Ergebnisse der 64. Mittelrheinische ADAC-Geländefahrt Kempenich gibt es unter folgender Rubrik:

Ehre wem Ehre gebührt!

Alle Meister der Cup und Pokal-Klassen im Überblick!


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Cup" - Overall-Wertung: Oliver Otte


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Cup" - Klasse E1B: Jonas Kreke


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Cup" - Klasse E2B: Kim Gaul


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Cup" - Klasse E3B: Oliver Otte


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Jugend Cup": Tristan Hanak


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Damen Pokal": Heike Petrick


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Senioren Pokal": Mario Grimm


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Super-Senioren Pokal": Jürgen Althaus


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Klassik Pokal": Richard Minderlein


Gesamtsieger 2016 "DMSB Enduro Mannschaftscup":
ADAC Sachsen mit Oliver Otte, Rene Tänzer und Michael Domagala (v.l.)