Veranstaltungen 2019

Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 23.02.2019

GPS-Daten:
52.511938, 6.775711
___________________________

Auftakt zur Enduro-Weltmeisterschaft
Deutsche Enduro Meisterschaft

AUSSCHREIBUNG
Nennschluss: 08.03.2019

GPS-Daten:
51.366342, 12.996612


Internationale Deutsche
Enduro Meisterschaft:

09.-10.03.2019 - Uelsen
23.-24.03.2019 - Dahlen
10.-11.08.2019 - Burg
25.08.2019 - Waldkappel
22.09.2019 - "Standby"
(fester Ausweichtermin)
12.10.2019 - Zschopau
26.10.2019 - Tucheim

DMSB Enduro-Cup:
09.-10.03.2019 - Uelsen
10.-11.08.2019 - Burg
(ohne Klassik)
25.08.2019 - Waldkappel
22.09.2019 - Rehna
20.10.2019 - Kempenich
26.10.2019 - Tucheim


Stand: 21.01.2019 /
alle Terminangaben ohne Gewähr
und vorbehaltlich der Prädikatsbestätigung
durch den DMSB


 
   Dauerstartnummern 2019

aktuelle Übersicht
der DEM-Startnummern 2019

(Stand: 25.01.2019)

 
   Zur Online-Nennung


 
   Transponder-Informationen



 
   Zur Online-Lizenz-Beantragung



 
   Newsletter

Zur An- und Abmeldung

 

   DEM-Partner


 
   Partner der Deutschen
Enduro-Nationalmannschaft


 
   Dachverbände

 
   Weitere Links
 

Lizenz-Gutscheine für die Jahresbesten

Anfang vergangenen Jahres kamen die Deutschen Enduro Meister von 2017 erstmals in den Genuss, dass deren Lizenzgebühren für die bevorstehende Saison komplett vom DMSB übernommen wurden. Dies kam bei allen Beteiligten so gut an, dass für 2019 das Budget noch einmal deutlich aufgestockt wurde. "Der DMSB hat dem Fachausschuss Enduro für die kommende Saison noch weitere Mittel zur Verfügung gestellt, die wir sehr gerne zu 100% an verdiente Sportler weiter geben möchten", erklärt Wilfried Meine, der diese Entscheidung einstimmig mit seinen Kollegen vom Fachausschuss Enduro fällte. So können sich neben den drei Deutschen Enduro Meistern Andreas Beier, Edward Hübner und Dennis Schröter sowie Junioren-Sieger Florian Görner, die Gewinner der Enduro-Cup-Klassen Kurt Reichel (E1B), Maxi Hahn (E2B), Daniel Weiß (E3B) und Louis Richter (Jugend) ebenso über einen Lizenz-Gutschein freuen. "Auch die Fahrer, welche in den siegreichen Mannschaften in der Deutschen Enduro Meisterschaft sowie im Enduro-Cup standen, werden hier mit berücksichtigt", fährt Wilfried Meine fort, der damit zusätzlich noch einmal die Wertigkeit der Mannschaftswettbewerbe herausheben möchte. Somit erhalten zudem Nick Emmrich (Mannschaftsmeister mit dem ADAC Sachsen) sowie Bastian Streit, Tobias Opitz und Karl Weigelt, alle Mitglieder des siegreichen Teams im DMSB Enduro Mannschaftspokal, ebenfalls finanzielle Zuwendungen. "Und nicht zuletzt Nachwuchsfahrerin Tanja Schlosser, die für ihre besonderen Leistungen in ihrem ersten Enduro-Jahr ausgezeichnet wird", so Wilfried Meine abschließend.